Lesung: Prof. Dr. Marcus S. Kleiner

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Noch vor wenigen Jahren waren Streaming-Dienste ein Nischenmarkt, heute dominieren sie die Medienlandschaft. Wie Netflix, Prime und Co. unsere Demokratie bedrohen.

Die Öffentlich-Rechtlichen sind angezählt, die Privaten kränkeln. Denn niemand hat dem so bestechend auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Angebot von Netflix, Amazon Prime und Co. noch etwas entgegenzusetzen. So nimmt der Siegeszug der Streaming-Dienste kein Ende - Netflix und Co. werden zu neuen Leitmedien.

Marcus S. Kleiner, geb. 1973, ist Professor für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der SRH Berlin University of Applied Sciences und dort Vizepräsident für Kreativität und Interaktion. Freiberuflich arbeitet er als Medienberater, Projekt- und Eventmanager, Veranstalter, Moderator, Texter und Hörspielautor für Print, Radio und Fernsehen. Seit September 2015 ist er für den SWR als Radio-Medienexperte tätig.

Auschnitt des Vortrags


Prof. Marcus Kleiner

Prof. Dr. Marcus S. Kleiner

Weitere Informationen über Prof. Dr. Kleiner:
Website ►►►
Instagram ►►►
YouTube ►►►

Eintritt: kostenfrei

Termin: Donnerstag, 22. Oktober 2020
Einlass: ab 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: reforum, Am Dreispitz 6, Binzen
Preis: kostenfrei
Teilnehmerzahl: begrenzt

Anmeldung notwendig. Du erleichterst uns damit die Organisation und die Einhaltung der coronabedingten Vorgaben.
Besten Dank.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir verwenden daher keine Cookies und speichern Daten für Optimierungszwecke nur in anonymisierter Form.  Datenschutzinformationen